Navigation

Springe direkt zu

- -

A- A A+

Inhaltsbereich

Briefwahl

Sauber eingetütet! Nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl

Bei der Bundestagswahl am 26.09.2021 geht es um alles. An diesem Tag stellen wir die Weichen für die Zukunft. Olaf Scholz und die SPD wollen eine Zukunftsregierung anführen, die bei den entscheidenden Themen gute Löhne, stabile Renten, bezahlbare Mieten, Klimaschutz und sichere Arbeit entschlossen vorangeht.

Deshalb kommt es auf Ihre Stimme an. Wenn Sie jetzt schon wissen, dass sie am Wahlsonntag nicht in ihr Wahllokal kommen können oder wollen, ist die Briefwahl sinnvoll. Damit helfen Sie in der Pandemie auch, sich und andere zu schützen.

 

Ihnen stehen hierzu mehrere Möglichkeiten zur Verfügung:

1. Beantragen Sie Briefwahl online auf www.buergerdienste-saar.de

2. Senden Sie ihre Wahlbenachrichtigungskarte an ihre Kommune zurück

3. Beantragen Sie Briefwahl formlos via E-Mail oder Brief bei ihrer Kommune

 

Unser Tipp: Geben Sie ihre Stimme bereits vor dem Wahltermin im Rathaus ab. Die Vorab-Wahl ist nach Erhalt der Wahlbenachrichtigungskarten zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses möglich. Bringen Sie einfach ihren Personalausweis mit.

Kontaktieren Sie ihre(n) Briefwahlbeauftragte(n) vor Ort oder stellen Sie ihre Fragen an uns:

Telefon: 0681 / 95 44 80, E-Mail: rgs-west@spd-saar.de.


Rechter Inhaltsbereich